Image

Physioletic-Leistungsanalysen

Einfach effektiver und gesünder trainieren!

Bei einer Leistungsanalyse geht es nicht darum eine bestimmte Leistung zu erreichen, sondern vielmehr darum, ein Training optimal und effektiv zu planen. Daher ist die Leistungsanalyse kein Kontrollmittel, sondern viel mehr ein Hilfsmittel. Die Ergebnisse bilden dabei eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Trainingsplanung unter gesundheitlichen wie auch leistungssportlichen Aspekten.

Wissenschaftlich ist die weit verbreitete Ansicht, Ausdauertraining ist gesund, umstritten. Wie so oft entscheidet auch beim Ausdauersport die Dosis über gesund bzw. ungesund. In vernünftigem Maße betrieben – und das ist unbestritten – stärkt ein regelmäßiges Ausdauertraining das Immunsystem und beugt Herz- und Kreislauferkrankungen, Diabetes und Übergewicht vor.

Die Leistungsdiagnostik bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Trainingsbereiche und Leistungsfähigkeit genau zu bestimmen. Sie bildet die Basis für ein gezieltes und effektives Training und ermöglicht es Ihnen spezifisch und zielgerichtet zu trainieren. Dies ist notwendig, da jeder Körper physiologisch individuell, auf ein Training reagiert. Somit gibt es kein vordefiniertes Rezept für ein generell erfolgreiches Training.
Durch eine Analyse Ihres Leistungsvermögens erhalten Sie Informationen darüber, wie Ihr Training wirkt und ob Sie ggf. etwas verändern oder anpassen müssen. Dies gilt für alle Trainingsbereiche: von Therapie über Fitness bis hin zum Leistungssport. Ganz gleich ob Sie einfach nur gesund trainieren, Ihre Bestleistung steigern, an einem Wettkampf teilnehmen oder Ihr Wunschgewicht erreichen möchten – eine Leistungsdiagnostik zeigt den optimalen Weg dafür auf. Als individueller Wegweiser zu mehr Gesundheit, Fitness und Ihrem persönlichen Trainingsziel, fungiert die Leistungsdiagnostik.


Leistungsanalyse - Nich nur was für Profis!

Nicht nur im Spitzensport finden Leistungstests Anwendung. Gerade auch im Breitensport profitieren Freizeit- und Gesundheitssportler ebenfalls davon, genaue Analysen im Training einzusetzen, anstelle von pauschalen Faustformeln. Ebenso sind die Trainingsempfehlungen von modernen Trainingscomputern, für die optimalen Leistungs- und Trainingsbereiche mit Vorsicht zu genießen. Hier weichen oftmals die Werte deutlich von den Werten ab, die bei einer Leistungsdiagnostik gemessen werden. Dadurch werden angestrebte Trainingsziele verfehlt, da die verfügbare Trainingszeit nicht maximal genutzt und das vorhandene Potential nicht voll ausgeschöpft wird. Ferner kann es zu einer Überforderung im Training kommen, was das Verletzungsrisiko erhöht und andere Systeme nachhaltig verschlechtert oder schädigt. Daher wird gerade für Sportler, die noch keine große Trainingserfahrung haben, die Durchführung einer regelmäßigen Leistungsanalyse empfohlen.

Was nutzt einem die Leistungsanalyse?

Bessere bzw. effektivere Trainingsgestaltung

Den optimalen Trainings- und Leistungsbereich bestimmen

Die verfügbare Trainingszeit maximal nutzen

Genaue Informationen über den aktuellen Trainingszustand

Dadurch

Verletzungen und Verschleißerscheinungen vorbeugen

Senkung von Blutzucker, Blutdruck und Cholesterin

In Topform zum Wettkampfstart

Das individuelle Leistungspotential voll ausschöpfen

Effizienteres Training zur Gewichtsreduktion

Stimulation und Kräftigung des Immunsystems

Diese Leistungsanalysen bieten wir an!

Zur Beurteilung von Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit gibt es eine Vielzahl von Testverfahren. Unter gesundheitlichen und leistungsorientierten Aspekten steht jedoch oftmals die Fähigkeit der Ausdauerleistung im Vordergrund.

Um die Ausdauerleistungsfähigkeit zu bestimmen, eignen sich insbesondere die Verfahren der klassischen Laktatanalyse sowie die Spiroergometrie. Bei einer so genannten "Spiro" werden alle wichtigen Belastungsparameter wie Kreislaufsystem, Atmung und Stoffwechsel analysiert. Im Gegensatz zu einer reinen Laktatdiagnostik wird bei einer "Spiro" auch die Leistungsfähigkeit der Fettverbrennung bestimmt. Dieser kommt gerade im Rahmen von lang andauernden Belastungen eine entscheidende Bedeutung zu. 

Je nachdem welche Ziele verfolgt werden sind weitere Leistungs- oder Funktionsanalysen sehr sinnvoll. Hierdurch kann das individuelle Leistungspotential weiter ausgeschöpft werden. So kann z.B. das Analysieren der Kraftfähigkeiten, des Ernährungszustandes, bestimmter Stoffwechselfunktionen, der funktionellen Beweglichkeit, der Lauftechnik oder der Sitzposition auf dem Fahrrad sinnvoll sein.
Mittels der kinetischen Oberflächen Elektromyographie - kurz EMG - sind wir in der Lage, Daten in Echtzeit über den Einsatz Ihrer Muskulatur zu erfassen und bekommen so einen detaillierten Einblick in die Leistungsfähigkeit. So lassen sich schnell Dysfunktionen im statischen wie auch dynamischen Bereich erkennen. 

 

Preise und Leistungsdiagnostiken im Überblick

Trainieren Sie einfach gesünder und effektiver, erreichen Sie Ihre Ziele und nutzen Sie Ihre Trainingszeit optimal aus! Profitieren Sie jetzt von den PHYSIOLETIC Leistungsdiagnostiken sowie einer professionellen Trainingsplanung! Neben den aufgeführten Leistungen bieten wir noch weitere günstige Pakettarife an. Bei Interesse sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

129
Laktatanalyse
60 Min.
  • Vorbesprechung
  • Belastungstest
  • Laktatanalyse
  • Bestimmen individueller Trainingszonen (Herzfrequenz & Watt)
  • Auswertung & Beratung
199
Elektromyographie
60 Min.
  • Vorbesprechung
  • Belastungstest
  • Elektromyografie (EMG)
  • Aktivitätsanalysen der ausgewählten Muskulatur (Mit Trainingsempfehlungen)
  • Auswertung & Beratung

Physioletic

    Hans-Böckler-Str. 19, 53225 Bonn

    info@physioletic.de

   0228.460074

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 08:00 - 20:30 Uhr
Fr.:            08:00 - 17:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung!

©2021 PHYSIOLETIC. All Rights Reserved.

  Rufen Sie uns an!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.